Geboren wird nicht nur

das Kind durch die Mutter

sondern geboren wird auch

die Mutter durch das Kind.

Gertrude von Le Fort

 

 

Mutterschaft als weibliche Initiation

Vom Moment der Empfängnis an wandelt sich eine Frau zur Mutter. Die folgenden körperlichen und seelischen Veränderungen erleben manche Frauen als beglückend und heilig, für andere sind es schmerzhafte und mitunter gewaltvolle Erlebnisse. In jedem Fall stellen Schwangerschaft, Stillzeit und Mutterschaft im Leben jeder Frau ein bedeutsamer Lebensübergang dar, welcher mit Ritualen bewusst begangen, gewürdigt und gefeiert werden kann.

Rituale vor und nach der Geburt

Sie es eine Einstimmung für werdende Eltern auf den bevorstehenden Lebensübergang. Oder eine Segensfeier im Kreis von Freundinnen, um eine hochschwangere Frau für die Geburt vorzubereiten. Sei es ein Initiationsritual, um eine junge Mutter im Kreis der Mütter in Ihrer neuen Rolle willkommen zu heissen oder ein Heilungsritual, um traumatische Geburtserlebnisse zu verarbeiten: Ich freue mich, Sie auf Ihrem Weg in die Elternschaft mit sinnlichen und persönlichen Ritualen zu begleiten.

 

 

Mein Ritual-Angebot für Mütter vor und nach der Schwangerschaft: 

 

• Muttersegen | Segensritual für Hochschwangere zur Vorbereitung auf Geburt & Wochenbett.

• Im Kreis der Schöpfungskraft | Initiationsritual und Würdigung für Mütter nach ihrer Erstgeburt.

• Bele Mama  | Unterstützungsritual zum Abschluss der Wochenbettzeit.

 

Gerne kreiiere ich ein Ritual nach Ihren persönlichen Vorstellungen und freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.

 

Schauen Sie sich auf Pinterest die Inspriationen an, die ich zum Thema "Schwangerschaft, Geburt und Mutterschaft" gesammelt habe: